Minimalinvasive Blutuntersuchungen

Seit einiger Zeit bietet ein Labor, mit dem ich zusammenarbeite, die Möglichkeit, aus dem Blut der Fingerbeere diverse Untersuchungen durchführen zu lassen. Diese Methode der Blutentnahme ist sehr gut geeignet für Angstpatienten und Kinder, da der kurze "Pieks" in die Fingerkuppe gut erträglich ist.

 

So ist es möglich, z.B. einen Status der Schilddrüsenfunktion zu erhalten, eine Nahrungsmittelunverträglichkeit herauszufinden, Nährstoffmängel aufzudecken oder die Organfunktionen zu überprüfen.

 

 


Kontakt


Martina Hoge

Heilpraktikerin

 

 

Højervej 15

6280 Højer

 

+49 171 815 0939

 

 

  

TERMINE NACH VEREINBARUNG

 

 

 Sämtliche hier aufgeführten Therapien sind aus schulmedizinischer Sicht nicht anerkannt!