Golgi-Schmerztherapie

 

Wenn Sie unter akuten oder chronischen Schmerzen im Rücken, Armen oder Beinen leiden ist die Golgi-Schmerztherapie eine manualtherapeutische Methode Ihre Schmerzen zu reduzieren oder auch zu beseitigen.

 

Über bestimmte Druckpunkte an den Muskelenden am Übergang zum Knochen werden die Schmerzrezeptoren beeinflusst und so die Muskelspannung herabgesetzt. 

 

Ergänzt wird die Behandlung mit Dehnungsübungen, die Sie in der Praxis erlernen und Zuhause ausüben, um die Schmerzlinderung bzw. -beseitigung zu erhalten.

 

 

Die Golgi-Schmerztherapie ist geeignet bei 

 

  • Arthroseschmerzen
  • Spannungskopfschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Kiefergelenksschmerzen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Rückenschmerzen in Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Hexenschuss
  • Knieschmerzen
  • Bakerzyste
  • Schmerzen im Fußgelenk
  • Fersensporn
  • Achillessehnenschmerz
  • u.v.m.

 

Die Golgi-Schmerztherapie im Überblick:

 

  • 90 % der Schmerzen können in einer oder einigen wenigen Behandlungen um 70 bis 100 % reduziert werden.
  • Die Golgi-Schmerztherapie wirkt bei akuten sowie chronischen Schmerzen und selbst bei austherapierten Patienten.
  • Die Golgi-Schmerztherapie beseitigt den Schmerz an der Ursache. Verkürzte Muskeln und Faszien kehren in ihr natürliches Gleichgewicht zurück.
  • Die Golgi-Schmerztherapie arbeitet rein manualtherapeutisch, ganz ohne Spritzen, Schmerzmittel und andere Medikamente sowie Operationen etc.
  • Schmerzreduktion oder Schmerzfreiheit können oft selbst bei diagnostizierten Schädigungen wie Vorfall, Entzündung, Verkalkung erzeugt werden.
  • Durch die Beseitigung der Schmerzursache – die Golgi-Schmerztherapie reduziert den Druck auf das Gelenk – können Verschleißvorgänge an Gelenkknorpeln und Bandscheiben gestoppt und umgekehrt werden.
  • Durch die Golgi-Schmerztherapie kann Schmerzfreiheit ganzheitlich erreicht und bis ins hohe Alter erhalten werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link:

 

www.golgi.eu

 

 

 


Kontakt


Martina Hoge

Heilpraktikerin

 

Lohe 47c

22397 Hamburg

 

040 601 8448

0171 815 0939

 

Das Büro ist Montag und Mittwoch von 9.00 Uhr - 13.00 Uhr besetzt.

  

TERMINE NACH VEREINBARUNG

 

 

 Sämtliche hier aufgeführten Therapien sind aus schulmedizinischer Sicht nicht anerkannt!