Wirbeltherapie nach Dorn

 

Die Wirbeltherapie nach Dorn wurde von Dieter Dorn entwickelt und von vielen Therapeuten, u. a. Helmut Koch, weitergebracht. 

 

Unser tägliches Leben belastet unsere Wirbelsäule. Zuviel Sitzen, zuwenig Bewegung, starke körperliche Arbeit, Fehlhaltungen und andere Faktoren lösen häufig Rückenschmerzen aus. 

 

Die Wirbelsäule ist über das Nervensystem mit den Organen im Körper verbunden. Schieben sich einzelne Wirbel aus der Idealposition heraus, entsteht ein Energieverlust und letztlich Energieblockaden.

 

In der Wirbeltherapie nach Dorn wird mittels speziellem, sanftem Druck unter Bewegung der Wirbel wieder in seine normale Lage gedrückt. Dies setzt den Impuls für den Körper, sich selbst wieder zu regulieren. 

 

Die erste Behandlung dauert ca. 1 Stunde. 

Nach 7 - 10 Tagen sollte eine Kontrollbehandlung erfolgen.

 

 


Kontakt


Martina Hoge

Heilpraktikerin

 

Lohe 47c

22397 Hamburg

 

040 601 8448

0171 815 0939

 

Das Büro ist Montag und Mittwoch von 9.00 Uhr - 13.00 Uhr besetzt.

  

TERMINE NACH VEREINBARUNG

 

 

 Sämtliche hier aufgeführten Therapien sind aus schulmedizinischer Sicht nicht anerkannt!